„Gott rüstet mich mit Kraft und

macht meine Wege ohne Tadel.“

 

Lieber Pfarrer Thomas,

 

heute gibt es mal eine Hausaufgabe für Dich. Sie lautet: Lass es Dir heute einmal so richtig gut gehen!

 

Wir wünschen Dir allezeit Wind im Rücken, kurvige Wege und einen Schutzengel, der mindestens genauso schnell fliegen kann, wie Du fährst. Möge er Dich stets beschützen.

 

Alles Gute,

 

dein Pfarrverband.