Fußwallfahrt von Tieschen nach St. Anna/A.

Frühmorgens um 05.45 Uhr begaben sich 27 Wallfahrer am Mutter Anna Tag nach einem kurzen Gebet in der Pfarrkirche Tieschen auf den Fußmarsch nach St. Anna/A. Als Vorbeter waren Maria Sternschek und Maria Trammer dabei, Anni Messner organisierte die Texte für die Lieder.

Eine kurze Rast in Klapping, wo Toni Scharl mit kühlen Getränken auf die Pilger wartete, erleichterte uns den Anstieg nach Aigen, beim Friedhof in St. Anna/A. wartete die Pilgergruppe aus der Pfarre Klöch - gemeinsam marschierten wir zur Pfarrkirche, wo um 8 Uhr die Wallfahrermesse gefeiert wurde!